Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles aus dem Vorstand

Alle Essener Kindertagespflegepersonen, die bis zum Stichtag 31.07.21 tätig waren, haben einen einmaligen Bonus von 200€ als Aufwandsentschädigung für den Mehrbedarf an Hygiene Artikeln in der Pandemie bekommen ‼‼

Die Stadt folgt somit der Anfrage unseres Vereins und das freut uns ganz besonders.

 

Das Urteil zum Stundenwunsch der Eltern: https://www.bverwg.de/de/231018U5C15.17.0

Wie sieht die Betreuungslandschaft in Essen aus: Datenheft

  • Aktualisierter Betreuungsvertrag 2021

Wir haben unseren, mit der Rechsanwältin Frau Taprogge erarbeiteten Betreuungsvertrag  im Hinblick auf aktuelle gesetzliche Bestimmungen und der geänderten Essener Satzung von  Dezember 2020 überarbeitet.                       

  • Treffen und Aktionen

Corona bedingt finden aktuell nicht alle Stammtische statt. Hier findet ihr die Kontaktdaten für euren Stadtteil: Stadtteil-Stammtische

  • Themen im Mitgliederbereich

-Steuertipps

Berechnung des Abzuges bei mehr als 30 Nichtbetreuungstagen

- DSGVO Informationen

- Dokumente zur Erlangung einer neuen

 Pflegeerlaubnis

- Fristlose Kündigung von Eltern

- Betreuungsverträge: z.B. Infos zur 

 Kündigung vor Betreuungsbeginn

- Versicherungen: z.B. Wahl der richtigen 

 Krankenkasse

und viele weitere wichtige Themen

Schaut auch mal auf Facebook vorbei.

Das sind wir

Unsere Mitgliederzahlen steigen kontinuierlich an. Fast 600 Mitglieder setzen sich durch ihre Mitgliedschaft für die Kindertagespflege in Essen ein.

Der Gründungsimpuls war 2009 eine gemeinsame Demonstration von Kindertagespflegepersonen und Eltern im Essener Rathaus. Daraufhin hat der Jugendhilfeausschuss seine Beschlüsse hinsichtlich der Pflegeerlaubnis und der Vergütung der Kindertagespflegepersonen in unserem Interesse geändert. Um die Bedingungen für die Kinder in der Tagespflege und für alle Beteiligten weiter nachhaltig zu verbessern, haben wir Kindertagespflegepersonen im Juni 2009 die Interessengemeinschaft Kindertagespflege in Essen e.V. gegründet.

Unser Schwerpunkt liegt bei der Beratung unserer Mitglieder und der politischen Vertretung gegenüber dem Jugendamt und seinen Gremien.

Wir setzen uns für die Kindertagespflegepersonen, aber auch für die Eltern ein. Das Wohl der betreuten Kinder stehen dabei im Mittelpunkt.

Vorstand

 

Andrea, Rebecca, Yvonne und Claudia Andrea, Rebecca, Yvonne und Claudia

Wir sind aktive Kindertagespflegepersonen und verfügen über Erfahrung sowohl in der Großtagespflege als auch in der Einzeltagepflege.    

Andrea Belusa: Geschäftsführerin, Finanzen, Verwaltung, Facebook und Ausleihbörse         E-Mail schreiben

TAS-R Qualitätsberaterin für KTP, Fachkraft Inklusion, zert. Familiencoach, Bewegungserzieherin, Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen IHK, Erziehungsberaterin, Referentin

Rebecca Eggeling: 3. Vorsitzende, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  E-Mail schreiben

Fachkraft Inklusion, Redakteurin, Kinderyogalehrerin

Yvonne Röder: 2. Vorsitzende, Fortbildungen, Homepage und Fachbibliothek  E-Mail schreiben

QHB-Referentin, B.A. Kindheitspädagogik, waldorfpädagogische Fachkraft U3, Montessori-Diplom, staatl. anerk. Erzieherin, Referentin

Claudia Gößling: 1. Vorsitzende, Repräsentation und Organisation des Vereins E-Mail schreiben

QHB-Referentin, B.A. Kindheitspädagogik, waldorfpädagogische Fachkraft U3, staatl. anerk. Erzieherin, Referentin